Deumel Bau GmbH,

Industriegebiet Meerheck - Im Tardis 14,
56566 Neuwied | 
+49 (0) 26 31 - 96 97 97 0 |  thomas.benz@deumelbau.de

LÜFTUNGEN & SCHALLSCHUTZ

Mit den individuellen Lüftungsöffnungen entsprechend dem erforderlichen Lüftungsquerschnitt gemäß DVGW RW G491 wird in Form eines optimalen Luftaustausches sowohl die Kühlung von Anlagen innerhalb eines Betonschrankes /-gebäudes garantiert, als auch der Schutz vor Witterungsverhältnissen sowie Insekten.  Auch hier sind den kundenspezifischen Ausführungsmöglichkeiten, orientiert an den baulichen Vorgaben, keine Grenzen gesetzt.

Die Schalldämmung vorhandener Bauteile ist maßgeblich für die Schallausbreitung in einem Gebäude. Mithilfe von Schallabsorption wird der Luftschall in einem Raum durch geeignete akustische Schallabsorptionssysteme an Wänden oder Decken minimiert. Hierbei soll die „Halligkeit“ eines Raumes reduziert und die Sprachverständlichkeit erhöht werden.

  • Hergestellt aus Aluminiumprofilen: AIMgSI 0,5 (gemäß EN 12020-2)
  • Insektenschutz aus Edelstahl 304 – 2,3 x 2,3 mm
  • Silberfarbig (E6/EV1) (20 µ) eloxiert oder pulverbeschichtet nach RAL-Farbton (60 µ)
  • Überflurbelüftung mit Gitterrostabdeckung
  • Lüftungsquerschnitt gemäß DVGW RW G491

 

  • Schalldämmung von Türen, Wänden & Lüftungen
  • Schallreduzierende Spezialdämmstoffe
  • Schalldämmkulissen projektbezogen aus eigener Produktion & Planung